Schon mal vormerken und Platz sichern!





NEU:
Tagesseminare zum Thema:
Krisen - und Trauerbegleitung nach der Corona - Krise
Termine:

29. / August
16. / September
Zielgruppe: Menschen in herausfordernden Arbeits- und Lebenssituationen während der Corona-Zeit
Aufgestauter Druck kann sich in der Entlastungsphase in depressive Stimmungen verwandeln und Menschen an die Grenze ihrer seelischen Belastbarkeit bringen kann. Dieser Tag bietet ihnen die Möglichkeit, ihren Unmut, ihre Trauer und Enttäuschung, ihre Herausforderungen, ihre freudvollen und dankbaren Momente zu reflektieren.
Referent: Mag. Rudi Sampt


Ignatianische Exerzitien
Datum: 27.09.-03.Oktober
Referent: Pater Elmar Mitterstieler



Bibelwanderwoche:
Datum:  4.-10. Oktober 

„ICH BIN DER Weg“ 

Die 7 ICH – BIN – Worte Jesu

Ja, WER ist dieser Jesus für mich? – Mit dieser Frage wird durch die Woche gewandert. 

Zeiten der Stille und des Austauschs; anspruchsvollere und gemütliche Wege in zwei Gruppen. 

Genaue Information, bzw. Anmeldung unter christlfink@hotmail.de, bzw. 346 301 9667 




Kontemplations Exerzitien
Datum: 12.-17. Oktober
Referent: Fernand Braun



Geh in dein Leben/Elija unter dem Ginsterstrauch
Datum: 19.-21. und 22.-24. Oktober
                 2.-4.   und   5.-7. November
Referent: Mag. Rudi Sampt

3 Tages Seminare mit Unterkunft und Verpflegung
Wüstenerfahrungen sind Teil unseres Lebens. Sie lassen uns die Sinnfrage stellen. Anhand der beeindruckenden biblischen Geschichte von "Elija unter dem Ginsterrauch" wollen wir unsere Intuition schärfen, unsere Emotionen zulassen und unsere Ressourceen entdecken, die uns durch Wüstenerfahrungen zur Oase des Lebens führen.




Kontemplation Gebet des Schweigens
Datum: 12.-15. November
Referentin: Johanna Kaserer



ZEN - Einführung
Datum: 30.10. - 01.11.2020
Referent: Karsten Coßwig

In diesem Einführungs-Kurs lernen wir neben der Erfahrung des Augenblicks, die Abläufe der Meditationssitzungen (Zazen), hören wir täglich ein Teisho (Vortrag), die sich mit einführenden Themen zu Meditation, Spiritualität und Integration in den Alltag beschäftigen und üben das klassische Meditieren des Shakyamuni Buddha. Daneben bestehen Möglichkeiten zu Gesprächen mit dem ZEN-Lehrer (Dokusan).
Dieser Kurs ist besonders für Anfänger geeignet, die noch nie meditiert haben. Deshalb werden wir auch kürzer meditieren (10-15 min).

ZEN - Meditation
Datum: 5. - 8.11.2020
Referent: Carsten Kosswig